[Review] The Elder Scrolls: Online

Dadaismus. Die Negation des künstlerischen ideals und konsequenter Irrationalismus eben jener. Das war das erste, dass mir eingefallen ist, als ich meinen Xbox ONE Controller beiseite gelegt habe und in den Statistiken sah, dass ich bereits über 300 Stunden in das MMORPG gesteckt hatte. Denn nichts, was ich in meinen Jahren der Videospiel-Erfahrung erlebt habe, … Weiterlesen [Review] The Elder Scrolls: Online

[Übersetzung] Vivecs Wortgefecht mit der schwarzen Tür

Hier mal eine Reupload eines alten Artikels einer meiner alten Blogs. Wer es noch nicht weiß: Ich bin The Elder Scrolls Fanboy. Ich schrieb Jahrelang so genannte Apocryphas, also Loreerklärende-Texte zum Universum und darf mich stolz als einer der wenigen Deutschen bezeichnen, die sich mit der obskuren Lore beschäftigen. Im TESLore-Subreddit gibt es eine aktive … Weiterlesen [Übersetzung] Vivecs Wortgefecht mit der schwarzen Tür

Die Leidensgeschichte von The Elder Scrolls: Online

The Elder Scrolls: Online(ESO). Noch nie hat mich ein Videospiel so sehr bewegt, wie der MMO-Ableger meiner liebsten Spielereihe. Doch sind diese Gefühle nicht nur positiver Natur, denn nicht bewegt einen Fan mehr, als eine herbe Enttäuschung, vor allem dann, wenn man sogar explizit sagen kann, was schief lief. ESO macht als MMO vieles anders … Weiterlesen Die Leidensgeschichte von The Elder Scrolls: Online

Ein paar „The Elder Scrolls“ Texte

Ja, das Thema Gaming wurde in meinen letzten Blog-Versuchen immer wieder mal versucht und scheiterte kläglich, doch das Medium Gaming ist mir unfassbar wichtig und begleitet mich länger als Serien, Filme, Musik und Bücher zusammen. Besonders die The Elder Scrolls Reihe ist ein essenzieller Teil von mir und genau diese Reihe bietet mir die Möglichkeit, … Weiterlesen Ein paar „The Elder Scrolls“ Texte